Mit Wasser und Salz gegen Bluthochdruck

Mein Körpergewicht wurde immer mehr, die Kugel im Bauch immer größer und der Blutdruck kam auf 190 zu 95. Der Arzt wollte mir Medikamente dagegen verschreiben mit der Begründung es ist vererblich und da mein Vater schon mit 38 seinen ersten Herzinfarkt hatte gäbe es keine andere Möglichkeit. Es ist fast immer wenn sie nichts finden ist es vererblich, ja es ist vererblich aber nicht der Herzinfarkt sondern das große Fressen oder besser gesagt das falsche Fressen. Weil wir meist das gleiche essen wie es uns vorgemacht wurde. Die Medikamente habe ich abgelehnt.

Ein Buch das mir in die Fingern kam war vom Dr. Batmanghelidj mit dem Titel ” Sie sind nicht krank, Sie sind durstig. Daraufhin, nach angabe in diesem Buch hatte ich durch einnahme von kohlensäurefreiem Wasser und unraffinierten Meersalz innerhalb von vierzehn Tagen einen Blutdruck von 120 zu 65. Diesen Blutdruck mit kurzen Aussetzer nach oben und unten habe ich heute noch. Mit dem Blutdruck kann man herum experimentieren das es eine Freude ist.

Hier der Kugelbauch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.