Frischkornbrei

2013-12-01 08.57.23

Zu meinem Frischkornbrei den ich als Frühstück morgens schon seit 10 Jahren in dieser Form immer wieder leicht verändert auch wegen der Jahreszeit zu mir nehme.

  • 1 Apfel ist immer dabei  – Wichtig mit Schale und Kernen
  • 1 Scheibe Ananas roh geschält aber mit Mittenteil ist immer dabei
  • 1Banane ist immer dabei
  • 1Zitrone samt innenteil ohne Schale
  • 1Birne
  • 1Karotte
  • 1/2 rote Bette roh (Eisen-Sauerstoffgehalt)
  • 2EL Dinkelsprossen
  • 1EL Sonnenblumenkerne (Magnesium)
  • 1EL Kürbiskerne (Prostata)
  • 1EL bittere Aprikosenkerne (B17- Krebs)
  • 1EL Buchweizen
  • 1EL Braunhirse gemahlen von Urkorn (Gelenke)
  • 1EL Leinöl (Omega3)
  • das wird dann alles in ein Gefäß für 1,5 Ltr. gegeben mit Wasser ergänzt und mit einem Stabmixer zerkleinert
  • ca. 120gr selbstgeflockte Haferflocken aus keimfähigen Hafer (Eiweiß)
  • 2EL Quinoa oder Hirse
  • das alles vermischt ergibt meinen Frischkornbrei

folgendes wird je nach Saison ergänzt oder ersetzt

  •     Orange
  •     Tomate
  •     Erdbeeren
  •     Zwetschken
  •     Brennesseln
  •  je nach Geschmack kann es mit vielen Obst und Gemüse und Wildfrüchten ergänzt werden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.